Pannonenball 

 Tradition seit 1947

74. Pannonenball

Der 74. Pannonenball findet am 01.02.2020 im Grand Hotel Wien statt.

Weitere Details werden hier bekannt gegeben.

Tradition seit 1947

Der Pannonenball ist ein wahres Highlight im Veranstaltungsraum des Wintersemesters. Erlebe auch Du eine rauschende Ballnacht mit unserer Verbindung.

unser ball

Die Geschichte der Wiener Balltradition reicht weit ins 17. Jahrhundert der habsburgischen Monarchie zurück. Die Heimatstadt des Walzers bietet Tanzbegeisterten Jahr für Jahr eine große Anzahl an atemberaubend schönen Bällen.

Neben dem über die Landesgrenzen hinausgehend bekannten „Opernball“ finden sich aber auch andere, traditionelle Tanzveranstaltungen in der Bundeshauptstadt wieder: Couleurstudentische Bälle oder Korporationsbälle genannt.

Pannonia ist stolz einen jährlich stattfindenden Pannonenball zu organisieren, der mit Sicherheit zu den ältesten verbliebenen Korporationsbällen des Landes zählt. Es ist mittlerweile guter Brauch geworden, dass dieser jeweils am 1. Samstag des Februars in den ehrwürdigen Hallen des „Grand Hotel Wien“ stattfindet. Auch nach vielen Jahrzehnten seines Bestehens erfreut sich der Pannonenball Jahr für Jahr großer Beliebtheit. Auch nicht-korporierte Gäste und Tanzbegeisterte sind selbstverständlich herzlich willkommen und folgen dieser Einladung mit großer Begeisterung.